Trailer Power

W.EASY Trailer Power

W.EASY Trailer Power, der mobile und intelligente Prüfkoffer zum Beleuchtungs- und Signalcheck am Anhänger bzw. der Zugmaschine.

Sehen Sie sich unser Video zu den Vorteilen des W.EASY Trailer Power an:

Alle Vorteile auf einen Blick:

Zeitersparnis
  • Kein Motorwagen erforderlich und/oder rangieren eines Motorwagens vor die gezogene Einheit
  • Diagnose/Überprüfung mit nur einem Mann möglich, da Beleuchtung auch per Fernbedienung steuerbar
Arbeitssicherheit
  • Prüffähig nach deutschem Arbeitsschutzgesetz (BGV A3)
  • Automatische Sicherheitsabschaltung
  • Thermalschutz
  • Überspannungsschutz
Prüfen, simulieren & ansteuern
  • Prüfung an 12/24 Volt Anhängern möglich
  • Anzeigen der angesteuerten Leuchtmittel durch LED zeigt Soll/Ist-Vergleich der Beleuchtungseinheiten an
  • Betrieb auch unter Netzspannung möglich (gleichzeitig Akku laden)
  • Multimeter integriert - Spannung, Strom und Leistung, ständige Überwachung möglich
  • Prüfung von Lasten bis zu 192 W
  • Sofortige Erkennung der Stromaufnahme des angesteuerten Pin, d.h. Rückschlüsse auf Kriechströme, Kabeldefekte oder Massefehler
  • Stabile Spannungsversorgung zur Diagnose
Mobiler Einsatz
  • Leichter Transport
  • Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit

Es sind verschiedene Einsatzgebiete möglich:

1.) Beleuchtungstest der Anhängerbeleuchtung (12V/24V)
Mit Hilfe einer Funkfernbedienung können die einzelnen Beleuchtungsfunktionen des Anhängers (12V und 24V) komfortabel angesteuert werden, während man um den Anhänger läuft. Defekte Beleuchtungseinheiten werden über eine intelligente Defekterkennung erkannt und mit Hilfe der Hinweis LED und einem entsprechenden Fehlercode im Display angezeigt.

2.) Prüfung der Lichtansteuerungssignale der Zugmaschine (24V)
Es können nacheinander die einzelnen Beleuchtungsmodule der Zugmaschine durchgeschaltet werden, um deren Funktionsfähigkeit
zu testen.

3.) PIN-Ansteuerung (z.B. zur Aktivierung der Liftachse)
Die Funktion „PIN-Ansteuerung“ ermöglicht es die freibelegbaren PIN-Anschlüsse wahlweise mit 24V oder 0V (Masse) anzusteuern, z.B. zur Aktivierung der Liftachse.

4.) Unterstützende Hilfsmittel / Messinstrumente
Unterstützende Hilfsmittel / Messinstrumente zur Fehlerermittlung von defekten Beleuchtungen und Kabelbrüchen:
1. Voltmeter Funktion zur Anzeige der Spannung
2. Amperemeter Funktion zur Anzeige des Stroms
3. Hinweise per Fehlercodes

5.) Spannungsversorgung der Anhängerelektronik (12V/24V)
W.EASY Trailer Power versorgt während der Anhängerdiagnose die Anhängerelektronik mit einer gleichbleibenden Spannung, um eine stabile Diagnose durchführen zu können. Zusätzlich wird der Fehlerstatus des Bremssteuergerätes per eingebauter ABS Kontrollleuchte angezeigt.

Die Anwendung des W.EASY Trailer Power wird in folgenden Video veranschaulicht:

Flyer W.EASY Trailer Power
Fehlercodeliste
Kundeninterview

Am 31.08.2015 führten wir mit dem Trailer-Tester Folkher Braun ein Interview über unseren W.EASY Trailer Power Koffer 2.0.

Folkher Braun ist ein Spezialist für Aufbau- und Anhängertechnik. Er schreibt für Fachzeitschriften, wie den KFZ-Anzeiger, die Verkehrsrundschau oder das Trailer-Journal. Der Themenbereich ist groß: Es geht um Pritschen, Curtainsider, Tanks, Silos, Fahrgestelltechnik, Achsen, Bremsanlagen oder Telematik. Seit Februar 2013 hat Folkher Braun unseren Prüfkoffer schon im Einsatz und ist nun auf unser neustes Modell den W.EASY Trailer Power Koffer 2.0 umgestiegen.

WABCOWÜRTH: Können Sie die wichtigsten Vorteile des W.EASY Trailer Power Koffers aus Ihrer Sicht nennen?

Folkher Braun: Eines der schlagkräftigsten Argumente ist die Unabhängigkeit. Gerade für mich ist es wichtig, dass ich am Trailer Prüfungen ohne eine Zugmaschine durchführen kann – besonders praktisch auch im Außenbereich. Der Prüfkoffer hat zudem keine Stromschwankungen. Das ist bei der Prüfung elektronischer Bremssysteme sehr wichtig. Mit der ABS-Kontrollleuchte sieht man sofort, ob ein EBS-Modulator Probleme hat und kann dann mittels der Bremsensoftware sofort in die Diagnose einsteigen. Ein weiterer Vorteil ist die Betriebssicherheit die durch den Koffer gewährleistet wird, da er nach der BGV A3 prüffähig ist. Dieser Prüfkoffer erleichtert mir einfach den Alltag. Ich muss mir nicht mehr einen Motorwagen organisieren oder einen Werkstatt-Arbeitsplatz mieten. Ich kann überall zu jeder Zeit mit meiner eigenen Ausrüstung sofort loslegen. Dies erspart mir enorme Zeit.

WABCOWÜRTH: Welche Vorteile gegenüber anderen Prüfkoffern konnten Sie feststellen?

Folkher Braun: Vergleichbare Koffer, so wie der W.EASY Trailer Power Koffer, sind mir nicht bekannt. Ich kenne nur selbstgebastelte Lösungen.

WABCOWÜRTH: Haben Sie spezielle Tipps oder Tricks beim Benutzen des W.EASY Trailer Power Koffers für unsere Kunden?

Folkher Braun: Wichtig ist, dass der Bediener die Betriebsanleitung vorher liest und schon mal in Ruhe die Funktionen durchspielt. Dann klappt auch der Ernstfall, etwa im Außendienst, bei dem man schnell sein muss.

WABCOWÜRTH: Würden Sie den Prüfkoffer auch anderen Werkstätten empfehlen?

Folkher Braun: Ganz klar - ALLEN!

WABCOWÜRTH: Bei welchen Einsatzgebieten punktet das Prüfkit bei Ihnen?

Folkher Braun: Besonders bei der Prüfung von Gebrauchtfahrzeugen bin ich schneller. Dank der Fernbedienung dauert die Beleuchtungsprüfung keine fünf Minuten (einschließlich Spiralkabel anschließen). Bei einer Fehleranzeige kann vom Display ein Foto, für die Dokumentation, gemacht werden. Während ich am Heck arbeite, ist vorne der Laptop mit der Bremsensoftware startklar. Eben Kabel auswechseln, Bremssystem und Betriebsdatenrekorder auslesen - fertig. Auf zum nächsten Kandidaten.

WABCOWÜRTH: Welche Funktionen des Trailer Power Koffers 2.0 haben sich gegenüber dem Vorgängermodell verbessert?

Folkher Braun: Bei der Revision 2.0 gibt es keine ISO 1185 und 3731- Steckdosen mehr. Die sind nicht wasserdicht und beim offenen Koffer draußen im Regen nicht unkritisch. Die Revision 2.0 hat nur noch ISO 7638 (1996) und ISO 12098 und zusätzlich den 12 V ISO 11446. Bei diesen Steckern gibt es keine Probleme. Der Hit des neuen Gerätes ist das LCD-Display. Wer wie ich Sicherheitsprüfungen nach § 29 StVZO Anlage VIII durchführen darf, ist für jede Möglichkeit der Dokumentation dankbar. Und wenn es nur ein Foto der Anzeige des W.EASY Trailer Power Koffers ist. Das genügt gegenüber dem Kunden in der Regel als Beweis. Zudem zeigt das Display den Ladezustand an. Das war mit einer Anzeige nach grün-gelb-rot in der Erstversion etwas unpräzise.

Vorführtermin

Gerne vereinbaren wir einen Vorführtermin mit Ihnen.
Bitte füllen Sie hierzu unser Kontaktformular aus.